WordPress besser denn je

Gepostet von am 17. Jan 2018 in Web 2.0 | Keine Kommentare

WordPress gibt es schon fast so lange wie unsere Internetagentur: M4W seit 1999, WordPress seit 2003. Schon seit 2004 nutzen wir WordPress als Basissystem (CMS) für unsere Kunden. War WordPress anfangs nur als Blog gedacht, hat sich das beliebteste CMS mittlerweile zu DEM Tool schlecht hin raufgearbeitet und ist für viele KMWs (kleine und mittlere Websites) die logischste Wahl. WordPress ist populär, kult und vielfältig, wird aber auch gerne...

Mehr

Webdesign-Trends 2018

Gepostet von am 31. Dez 2017 in Web 2.0 | Keine Kommentare

2018 wird mit einigen neuen Trends in Sachen Webdesign und Webentwicklung aufwarten. Design wird dabei eine immer geringere Rolle spielen. Warum? Unter anderem, weil das Web immer komplexer wird. Webdesign als rein optische Komponente spielt heutzutage kaum mehr und in Zukunft noch weniger eine Rolle. Waren Trends vergangener Jahre noch von konventionellem Design geprägt (welche sich heute eigentlich nur noch in E-Mail-Newslettern wiederfinden...

Mehr

DSGVO: Nur noch ein halbes Jahr!

Gepostet von am 2. Dez 2017 in Web 2.0 | Keine Kommentare

Die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft. Wir haben uns umgehört und ein paar Infos zusammen getragen: Wem betrifft es? Wer sollte besser etwas unternehmen? Ist das ein weiterer bürokratischer Step um (kleine) Unternehmen zu bremsen? EU-Datenschutz-Grundverordnung Die neue Verordnung sorgt für Fragen und Spekulationen. Hier in Kürze ein paar Facts: Argumente dafür „Seit 1995 gab es keine...

Mehr

Digitaler Marketing Glossar

Gepostet von am 17. Nov 2017 in Web 2.0 | Keine Kommentare

Von SEO bis zu Social Media: Google hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, allen die online-Welt näher zu bringen, sondern auch allen die mehr dazu wissen wollen, die online-Welt beizubringen. Wie? Mit online-Seminaren und weiterführenden Infos. Wie zum Beispiel den „Digital Marketing Glossary“. Das Internet erfolgreich nutzen Von Google weiß man, dass sie die online-Welt sehr gut kennen. Nun wirbt Google auch schon seit...

Mehr

Google My Business direkt bearbeiten

Gepostet von am 7. Sep 2017 in Web 2.0 | Keine Kommentare

Google lässt User My Business-Einträge jetzt direkt in den Such-Ergebnissen editieren. Das erleichtert die Verwaltung – vor allem von sich öfters ändernden Daten. Das Bearbeiten von My Business-Einträgen ist nun einfacher und viele Details lassen sich jetzt schon in den Such-Ergebnissen bearbeiten, ganz ohne das My Business-Dashboard (oder die zugehörige App). Somit funktioniert das Bearbeiten der Einträge in 4 einfachen...

Mehr
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen & personalisiertem Inhalt verwendet.