Seite auswählen

Als Web-Projektentwickler und Webdesigner, die sich mit Content-Management-Systemen und Weblog-Publishing-Systemen wie WordPress beschäftigen, ist ein vorgefertigtes Feature Set für unsere Setups mittels WordPress Plugins vorteilhaft. Diese sind in unser Webkonzept integriert, um schon in der Konzeptphase einen Grundstock an Features zu haben und diese zu kombinieren.

WordPress ist generell zwar als Weblog-Software konzipiert worden, jedoch lässt sich – sofern man das Konzept verstanden hat – WordPress auch als Content Mangement System nützen. Größter Vorteil für Kunden, die noch keine Erfahrung mit WordPress gemacht haben, ist sicherlich der, dass es eine sehr einfach zu bedienende, aufgeräumte und intuitive Oberfläche bietet, mit dem der Kunde selbst seine Website mit Inhalt befüllen bzw. diesen einfach erweitern kann. Vor allem die übersichtliche, Word-ähnliche Texteingabe hat es unseren Kunden angetan, weil hierfür kaum Umstellung notwendig ist, da es sich wie die bekannteste Office-Software verhält und auch die Icons in der Bedienoberfläche Word-ähnlich konzipiert wurden.

Wir haben verschiedene Standard Feature-Sets für WordPress, aber die folgenden alphabetisch sortierten Plugins finden sich in fast all unseren Konstellationen:

  • AK Featured Post Widget
    Dient zur Anzeige als Widget in der Sidebar, um die letzten Beiträge einer bestimmten Kategorie aufzulisten, zB die letzten News.
  • All in One SEO Pack
    Erleichtert die nötigen On-Page Suchmaschinenoptimierung durchzuführen. Hier stellen sie die Anzeige der Title Tags, die Meta Tags sowie die Regeln für die Indizierung ein.
  • Antispam Bee
    Schlanker Anti-Spam-Bot für Kommentarfunktion.
  • Broken Link Checker
    Überprüft das CMS auf fehlerhafte Links. In den Einstellungen erlaubt das Plugin zum Beispiel kaputte Links automatisch mit der Relation nofollow zu versehen bzw. bietet es über eine Dashbord-Ansicht einen schnellen Überblick, wenn ein Link gar nicht mehr erreichbar ist.
  • Easy Contact Forms
    Ein einfaches Tool um verschiedene Formulare zu erstellen (zB Kontakt- oder Bestellformular).
  • Easy FancyBox
    Setzt über alle Fotos und Galerien fesche Lightbox-Effekte.
  • Floating Social Bar
    Eines der besten und schlanksten Social Media Tools.
  • Formidable Forms
    Mächtiges aber einfaches Tool zur raschen Erstellung von Kontaktformularen – mit drag-&-drop-Funktionalität.
  • Google XML Sitemaps
    Übernimmt für sie automatisch die Erstellung der Sitemap.
  • Jetpack von WordPress.com
    Trotz Kritik ein mächtiges Tool mit zahlreichen Features für Auswertungen, Statistik, Sharing (Facebook & Co), Fotos, Widgets etc.
  • NextPage Buttons
    Via Button-Klick wird eine lange Seiten zu mehreren kurzen.
  • Post Expirator
    Um zeitrelevante Beiträge wieder automatisch zu entfernen.
  • Search Everything
    Fügt erweiterte Suchfunktion hinzu, ohne große Anpassungen.
  • Search Light
    Ajax-gestütztes Suchbox-Dropdown
  • SEO Friendly Images
    Macht Fotos SEO-freundlich ;)
  • TablePress
    Einfach Tabellen erstellen – bei Ansicht Sortierung aller Spalten möglich!
  • W3 Total Cache
    Macht aus dynamischen Seiten statische Cache Files und liefert so dem Besucher der Seite schneller den Inhalt, da er nicht nach dem Request durch Datenbankabfragen aufgerufen werden muss, sondern aus dem Cache angezeigt wird. Bei jeder Veröffentlichung eines Posts oder einer Page wird der Cache reloaded.
  • WP-Activity
    Ein cooles Tool um – wie in einem Mehrbenutzer-CMS üblich – alle System-User und deren Aktivitäten statistikmäßig zu erschließen.
  • WP-Customize
    Ermöglicht Umgestaltung der Admin Login Page. Schindet Eindruck, glauben Sie uns :)
  • WP SlimStat
    Das mächtigste Statistik-Plugin – gibt Aufschluss über Seitenzugriff, Besucheranzahl, Länderzugriffe etc.

 

Die Liste wird laufend adaptiert.

Quelle

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen & personalisiertem Inhalt verwendet.