Seite auswählen

Eine neue Welle von Neuanmeldungen – vor allem von Schülern und Jugendlichen – führen Facebook zu neuen Besucherrekorden: 2,39 Mio Österreicher sind laut Statistik von socialbakers auf Facebook gemeldet. Somit ist quasi schon fast jeder 3. Österreicher über Facebook erreichbar. Tendenz steigend.

Der größte Teil davon, nämlich satte 60 %, fällt auf Jugendliche und junge Erwachsene (18 bis 34 Jahre). Auch hat Facebook schon längst die Schulen erobert: Fast 20 % davon umfassen die 13- bis 17-jährigen Jugendlichen – die meisten davon sind Pflichtschüler. Den Rest von 21 % teilen sich alle ab 35 Jahren, wobei hier die größte Gruppe der 35- bis 44-jährigen Erwachsenen darstellt.

Interessant ist noch die geschlechtliche Aufteilung: lediglich 2 % mehr Männer als Frauen, was bedeutet, dass – im Vergleich zu „Männer dominierenden“ Ländern wie Italien – ein fast ausgeglichenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern besteht.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen & personalisiertem Inhalt verwendet.